Original Bild        

Liebe Jahrgangskameradinnen und -kameraden,

anbei der Zeitungsartikel, der vor einer Woche über unsere 60-Jahr-Feier im Echo erschienen ist. Da das Darmstädter Echo nicht in der Lage war, selbst einen Redakteur zu unserer Feier zu schicken, mussten wir den Text selbst verfassen. Ihr bekommt deshalb auch den Originaltext von mir zugeschickt, aus dem Ihr entnehmen könnt, dass Passagen daraus vollkommen entfernt wurden.

Euer JOT macht sich derzeit Gedanken darüber, ob wir nicht ganz auf die Print-Presse verzichten sollten, da die wenigstens von uns überhaupt noch die Tagespresse lesen und weil die Presse unsere Nachrichten entweder gar nicht, verspätet, nicht vollständig oder falsch wiedergeben. Wir setzen deswegen verstärkt auf die Medien „E-Mail“ und Internet, weswegen wir Euch bitte, Änderungen Eurer E-Mail-Adresse uns rechtzeitig aufzugeben.

Rainer Bauer hat sich die Mühe gemacht, ein tolles Bild von uns zu gestalten, das wir gerne mit dem Text veröffentlicht hätten. Auch dieses Bild (siehe Anlage) wurde nicht genommen.

Weitere Infos bekommt Ihr, wenn Ihr unsere Homepage besucht (www.jahrgang57-58.de).
Liebe Grüße
Euer Werner


Liebe Jahrgangskameradinnen und -kameraden,unsere 60-Jahr-Feier
gehört nun auch schon wieder der Vergangenheit an. Ich hoffe, dass Euer Jahrgangs-Organisations-Team Euren Geschmack getroffen hat und für jeden etwas dabei war. Wir hatten den Eindruck, dass die „Flower-Power-Men“ die Stimmung gebracht haben, die wir erhofft hatten. Dank gilt besonders der Tanzgruppe der Habafa. Die jungen Damen waren der Pausenfüller!
Ebenso Dank an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Dank auch Euch allen für Euer Kommen!
Anregungen und konstruktive Kritik (auch Lob) nehmen wir gerne entgegen, damit das nächste Fest vielleicht noch besser wird! Soweit wir vernommen haben, soll die nächste Feier nicht erst in 10 Jahren stattfinden. Wir denken, dass wir in aller Ruhe die 66 ins Auge fassen sollten!
Zum Schluss noch zwei Hinweise:
1.      Es haben sich etliche an diesem Abend als Interessenten für den noch zu erstellenden Bildband eingetragen. Wer sich noch nicht gemeldet hat, kann direkt auf dieses Schreiben antworten und sein Interesse bekunden. Der Preis dafür ist noch offen. Wir werden vorher darüber informieren!
2.      Am Abend wurden zwei Regenschirme aufgefunden (bunt und schwarz). Bitte melden!
Zuletzt wollen noch einmal darauf hinweisen, dass der Jahrgang wieder mit einem Glühweinstand auf dem Heppenheim Nikolausmarkt am Samstag, den 02. Dezember 2017 vertreten ist. Euer JOT würde sich
freuen, wenn Ihr alle vorbeischauen würdet!

Unsere 60-Jahr-Feier war ein voller Erfolg.
Es gab keinen, mit dem ich gesprochen habe, der nicht begeistert war.
Musik und Essen waren hervorragend und die beiden Jungs Rainer und Thomas haben super Arbeit in der Schießbude geleistet. Der Film von Rainer hat dabei alles übertroffen! Auch die Deko war dem Anlass angemessen und ein Blickfang, genau wie die Hambächer Mädchen, ohne die es gar nicht gegangen wäre. Außerdem war die Drohne der Hammer. Und dazu stand uns auch noch der Wettergott zur Seite. Besser konnte es nicht laufen!

Sonntags bei Gehrigs gab es dann noch den krönenden Abschluss. So viele hatte ich beim Frühschoppen nicht erwartet!   

Mein Dank gilt deshalb Euch allen für die geleistete Arbeit und die herausragend gute und immer fröhliche Zusammenarbeit in den letzten 1,5 Jahren.

Euer Werner

Der Heppenheimer Jahrgang 1957/58 trauert um seinen Jahrgangskameraden Norbert Keilmann, der ganz unerwartet im Alter von nur 59 Jahren am 15. Juni 2017 verstorben ist. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren!