Pressemitteilungen

Presse

14.03.2016
Der Heppenheimer Jahrgang 1957/58 veranstaltete sein erstes Jahrgangsevent
in der Gaststätte "Zum Steigkopf", an dem 24 Jahrgangskolleginnen und
-kollegen teilnahmen. Am Samstag, den 11. März 2017 machten sich viele per
pedes bei bestem Wetter von der Heppenheimer Freilichtbühne auf zum
Steigkopf, wo in gemütlicher Runde ein Schlachtplattenessen anstand (Bild,
Teilnehmergruppe Wanderung). Die Vorbereitungen durch das
Jahrgangs-Organisations-Team waren wie immer ausgezeichnet, so dass bis in
den späten Abend hinein gefeiert wurde. Die Jahrgängler können sich die
entsprechenden Bilder auf der Homepage des Jahrgangs ansehen. Am 24. März
2017 findet der inzwischen traditionelle Stammtisch statt, der dieses Mal im
Schnack Punkt beim Tennisclub Blau-Weiß Heppenheim (TCH), In der Lahrbach
19, ab 19 Uhr stattfinden wird. Gesprächsstoff gibt es genug, z.B. die
Vorbereitungen auf die 60jährige Jubiläumsveranstaltung des Jahrgangs, die
am 30. September in der Tanzschule Vienna abgehalten wird, nachdem die
Stadtverwaltung Heppenheim dem Jahrgang die Feierlichkeiten in der Hambacher
Schlossberghalle untersagt hatte. Am 08. April 2017 wird der Jahrgang dann
an einer Führung "Erlebnispfad Wein und Stein" mit unserer deutschen
Weinprinzessin Caroline Guthier teilnehmen. Anmeldung erfolgt durch
Überweisung des entsprechenden Unkostenbeitrages auf das Jahrgangskonto.
Nähere Informationen auf der Homepage www.jahrgang57-58.de oder per E-Mail
mail@jahrgang57-58@.de .

Echo Online über Beiersbronn.

baiersbronn-artikel

presse Bericht Lauresham

Presse-Bericht über den JahrgangsAusflug in Lauresham

Echo Online
http://www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/heppenheim/organisationsteam-nimmt-arbeit-auf_16818179.htm

Presse_18_04_2016


http://www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/heppenheim/das-60-jaehrige-wird-im-stil-der-siebziger-gefeiert_16634047.htm

Artikel aus Echo Online / Lokales / Bergstraße / Heppenheim vom 12.02.2016

Echo_1202_2016

Das 60-Jährige wird im Stil der Siebziger gefeiert

JAHRGANG 1957/58 Ein Organisationsteam soll sich um einen passenden Rahmen für das kommende Jahr kümmern

HEPPENHEIM - (e). Der Heppenheimer Jahrgang 1957/58 hat sich vor Kurzem getroffen, um ein Organisations-Team für die Vorbereitungen des 60-jährigen Bestehens aufzustellen. Dieses wird im nächsten Jahr begangen.

Die Jubiläumsveranstaltung soll ganz im Zeichen der 1970er Jahre stehen, da dieses Jahrzehnt die Sturm- und Drang-Zeit der Jahrgangskameradinnen und Jahrgangskameraden war. So steht es in einer Mitteilung. Gesucht wird noch eine Musikband, die sich auf Siebziger-Jahre-Songs spezialisiert hat.

Das Organisations-Team soll nicht nur das Abendprogramm ausarbeiten und eine Lokalität suchen, sondern bis zum Jubiläum auch ein Programm aufstellen. Das Programmheft 2016/17 soll dann an alle Jahrgangsmitglieder verteilt und in der Presse veröffentlicht werden.

Jeder aus dem Jahrgang soll mit dem Organisations-Team Kontakt aufnehmen, um seine Adressdaten zu aktualisieren. Dafür kann die eigens dafür eingerichtete E-Mail-Adresse Jahrgang.1957.58.Heppenheim@gmail.com genutzt werden. Die Kasse wird weiterhin Michael Mathes verwalten, die Homepage pflegt Rainer Bauer. Der Name der Homepage soll verändert werden, damit der Heppenheimer Jahrgang im Internet eindeutig identifiziert werden kann. Der nächste Stammtischtreff beginnt am 1. April (Freitag) um 19.30 Uhr im Restaurant „La Tricone“ in der Gießener Straße 7. Das Jahrgangsteam hofft auf rege Teilnahme.

40ertreffen 30ertreffen

zeit-aus